52. Frühregatta auf dem Münsteraner Aasee

Wir freuen wir uns in 2024 die traditionelle Aaseeregatta zum 52. Mal am 20. & 21. April als Frühtest der Juniorinnen und Junioren aus ganz Deutschland ausrichten zu können. Die Aaseeregatta ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Regattakalenders 2024 sind wir an unserem Regeltermin - am 21. & 22. April. Meldungen können wie gehwohnt auch über das neue DRV Portal platziert werden! und wird gerne als erste Standortbestimmung der Saison nach dem Trainingslager in den Osterferien genutzt. Auch wenn sich die FISA darauf einstellt sich vollständig vom LG-Rudern zu verabschieden, planen wir weiterhin fest damit und bieten euch die Rennen an.

Die Aaseeregatta erfreut sich aber auch zunehmender Beliebtheit bei den Masters-Rudererinnen & Ruderern, die gern gesehene Gäste auf dem Regattaplatz sind und die Veranstaltung in Ihrer heutigen Form abrunden.

Auch den Hochschulmannschften bereiten wir wieder gerne das Aasee-Wasser für eine erste Standortbestimmung schon früh im Regattajahr zur Verfügung.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Modernisierung unserer Regatta-Infrastrukur, um den Ruderinnen & Ruderern eine möglichst gute Regatta-Service bieten zu können. Daher kommt natürlich auch wieder die neue Ampelanlage und Zielkamera (am 2000m Ziel) zum Einsatz. Wie gewohnt stehen die Start- & Ergebnislisten - dank moderner Regattatechnik - wieder kurzfristig zu bzw. nach den Rennen online unter http://live.regatta.ms zur Verfügung. Wir freuen uns auf volle Meldefelder, spannende Rennen und gute Erkenntnisse für die Standortbestimmung der Athleten.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!